Ausstellung BLAMAGE PASSAGE

(November 2020)

Begleitung künstlerischer Arbeiten von Vorkurs-Student:innen als Vermittlungsprogramm während der Studienwoche am Vorkurs Luzern. Pearlie Frisch initiierte und kuratierte die Ausstellung in der KALI Gallery, Luzern. 

Teilnehmende Vorkurs-Student:innen: Adriana Berwert, Salome Erni, Alessandra Jenni, Alice Kunz, Stella Pozzi, Liza Raheem, Michèle Raez, Anja Roosens und Lisa Rubio
Ausstellungsfotos: Luca Blum



Während der Studienwoche vom 29. September bis 2. Oktober 2020 konnten die Studierenden des gestalterischen Vorkurses verschiedene Angebote wählen und ihr Programm eigenständig zusammenstellen. Darunter waren auch Rundgänge durch das «Untergrundquartier», wo auch der ehemalige Standort des Vorkurs Luzerns war. Durchgeführt wurden diese vom Verein UntergRundgang. Die Studierenden konnten so etwas aus der unbekannten Lokalgeschichte der Stadt Luzern erfahren und die vermeintliche rue de blamage der «Leuchtenstadt» entdecken.

Davon inspiriert, erarbeiteten neun Student:innen des Vorkures eigenständige, künstlerische Arbeiten, die von Begegnungen und Eindrücken dieses Rundgangs durch die Baselstrasse erzählen.

All rights reserved. ©Pearlie Frisch, 2021.