Presence in Space

2016/2018, installation with 35mm slide projectors
The message transmitted as light projections is only readable once there is something physical held at the right distance.

Images 1-3: 2018 at B74, Raum für Kunst, Lucerne
Images 4-6: 2016 at JKON, Schützi, Olten 

Text only availabe in German:
Jovin Barrer, kolt.ch

Hier bist du jetzt. Wo? – Vorm Display. Im Netz. Nee, an der JKON, bzw. in den subjektiven Sichtweisen, dieses Schreiberlings. Aber eigentlich doch im Büro, auf der Couch, im Zug. Naja, auf kolt.ch bin ich drauf, oder häng‘ halt drin. Die Lichtinstallation „Presence in Space“ von Pearlie Frisch setzt sich mit virtuellen Begegnungszonen auseinander. Die Gegenüberstellung von körperlicher und geistiger Wahrnehmung bettet die Künstlerin in einen multimedialen Kontext, sodass die Frage nach meinem momentanen Aufenthaltsort einen philosophischen Beigeschmack kriegt.