There Where You Are Absent 

(2016) 


Mit dem dreidimensionalen Spiegelobjekt «There Where You Are Absent» fordert Pearlie Frisch die Betrachtenden auf, den Raum aktiv aus der eigenen Perspektive zu erkunden und durch den Spiegel mit ihm zu interagieren: «Was passiert, wenn ich auf eine Fläche schaue, die einen realen Ort zeigt, der aber nicht existiert?»

顾佳途, Vice:
现实体验和通过屏幕实现的虚拟感受之间的冲突,让她对这种无法在现实中触碰的虚拟空间产生了兴趣,特别是由此带来的这种多样变异的虚拟感受——比如视频通话时产生的奇异的角度和奇怪的构图



All rights reserved. ©Pearlie Frisch, 2021.